Willkommen auf der Website der Gemeinde Sempach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sempacher Bundesfeier - Einladung

Weiterführende Informationen http://www.sempach.ch/de/lebeninsempach/anlaesse/welcome.php?action=showobject&object_id=10715

Einladung zur Bundesfeier 2019

Um auf die Gefährdung indigener Sprachen aufmerksam zu machen, haben die Vereinten Nationen das Jahr 2019 zum «Internationalen Jahr der indigenen Sprachen» erklärt. Sprache hilft, mit der Welt zu kommunizieren, über Sprache wird Identität definiert und Kultur und Geschichte bewahrt. Das Unesco Thema
wurde zum Anlass genommen um auf Vielfältigkeit, Besonderheiten und Faszination unserer eigenen Sprache, der Dialekte des Schweizerdeutschen in
Erinnerung zu rufen. Unsere Sprachregion besteht aus Hunderten von Deutschschweizer Mundarten. Die topografische Kammerung der Schweiz und die
relativ geringe Mobilität bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts haben dazu geführt, dass sich die Ortsdialekte zum Teil sehr stark voneinander unterscheiden. Diese Unterschiede und Besonderheiten zeigen
Sempacherinnen und Sempacher mit ihren eigenen Dialekten in einer visuellen
Ton- und Bildcollage auf.

Die Bundesfeier startet offiziell um 20.30 Uhr mit dem Abfeuern der 23 Kanonenschüssen auf der Seeallee. Anschliessund folgt der Einzug ins Städtli um 21.15 Uhr. Alle Kinder sind dazu herzlich eingeladen.

Die Produktion von Marco Sieber steht diese Jahr unter dem Motto "Chochichäschtli". Sempacherinnen und Sempacher beschreiben in einer visuellen Ton- und Bildcollage die Vielfältigkeit der schweizerdeutschen Dialekte.

Anschliessend folgt das 1.-August-Feuer unterhalb des Meierhöfli sowie das Feuerwerk.

Wir laden Sie, liebe Sempacherinnen und Sempacher, sehr geehrte Gäste, zur diesjährigen Bundesfeier herzlich ein.

Stadtrat und Bundesfeierkomitee


Kinder auf der Kirchentreppe
 

Dokument Bundesfeier_2019.pdf (pdf, 1506.3 kB)


Datum der Neuigkeit 11. Juli 2019
  • Druck Version
  • PDF