http://www.sempach.ch/de/jugendarbeit/vermietungen/ue52/welcome.php
24.10.2021 18:14:17


Vermietung Seeplätzli


Das Seeplätzli wird von Mai bis Ende September vermietet. Mittwoch und Freitag kann das Seeplätzli NICHT vermietet werden, da es von der Jugendarbeit genutzt wird.

Die Miete des Seeplätzlis kann nur durch volljährige Einwohner der Gemeinde Sempach erfolgen. Die Tagespauschale beträgt Fr. 200.00. In Ausnahmefällen ist auch eine Vermietung an Auswärtige möglich, allerdings zu einer höheren Tagespauschale von Fr. 400.00.

Seeplštzli Sempach


RESERVATIONEN

Reservationen des Seeplätzli können über Elvira Volpe von der Jugendarbeit Sempach getätigt werden:

Per Mail an info@jasempach.ch
oder (nur in dringenden Fällen) per Telefon 076 433 62 04.

Geben Sie dafür Ihre Mailadresse, vollständige Adresse und Telefonnummer an.

MIETPREISE

Tagespauschale Einheimische (in Sempach wohnhaft) Fr. 200.00
Auswärtige Fr. 400.00 (inklusive Sempach Station)
Trampolin Fr. 50.00
Boot Fr. 100.00
Zelt Fr. 20.00
Der Preis ist nicht verhandelbar!

WICHTIGE INFO: Infolge des hohen Wasserstandes vom Sempachersee ist der Seeuferweg teilweise gesperrt und die Benützung des Seeplätzlis nicht möglich.
Das Plätzli ist überflutet und es braucht Zeit zum Abtrocknen und Instandstellung der Beschädigungen, damit das Plätzli wieder gefahrenfrei benützt werden kann.
Leider kann das Seeplätzli bis Ende Jahr nicht mehr genutzt werden. Danke fürs Verständnis.

MIETBEDINGUNGEN
ACHTUNG: Wegen Covid-19 gelten aktuell spezielle Regelungen und können von den bestehenden Bedingungen abweichen!
  • Das Seeplätzli wird von Mai bis Ende September vermietet. Die Miete des Seeplätzlis kann nur durch volljährige Einwohner der Gemeinde Sempach erfolgen. Die Tagespauschale beträgt Fr. 200.00. In Ausnahmefällen ist auch eine Vermietung an Auswärtige möglich, allerdings zu einer höheren Tagespauschale von Fr. 400.00.
  • Die Vermietung (Reservation, Instruktion, Betreuung) erfolgt durch die Jugendarbeit Sempach, Elvira Volpe, Stadtstrasse 8, 6204 Sempach, Tel. 076 433 62 04.
  • Das Doppel des Mietvertrages ist 7 Tage vor Benützung zu retournieren. Reservationen können nur bis 3 Tage vor Vermietungsdatum annulliert werden, ansonsten wird die Mietgebühr verrechnet (ohne Ausnahme!).
  • Die Mietgebühren sind im Voraus, bei der Schlüsselübergabe, zu begleichen. Die Schlüsselübergabe sowie das Bezahlen der Gebühren findet auf dem Sozialamt der Stadt Sempach statt. Der Schlüssel kann frühestens zwei Tage vorher abgeholt werden. Die Schlüsselrückgabe muss zwingend am nächsten Werktag vor 09.00 Uhr erfolgen (Einwurf in den Briefkasten Stadtverwaltung!).Bitte Schalteröffnungszeiten beachten.
  • Eine Besichtigung des Seeplätzlis ist möglich. Bitte frühzeitig mit Elvira Volpe einen Termin vereinbaren (Dienstag, Mittwoch oder Freitag möglich).

BENÜTZUNG
  • WC-Anlagen sind bei der Festhalle Sempach zu benützen. Nehmen Sie Reserve-WC Papier mit.
  • Die Nachtruhe muss eingehalten werden (d.h. Außenbereich 22.00 Uhr/ im Bootshaus bis 00.30 Uhr). Bei Nicht-einhalten der Nachtruhe muss mit Konsequenzen gerechnet werden (Ordnungsdienst gibt jeweils eine Rückmeldung!).
  • Auf dem Seeplätzli sind keine mobilen oder selbst mitgebrachten Musikanlagen erlaubt.
  • Der Platz kann ab 06.00 Uhr morgens des Miettages genutzt werden. Der Platz muss direkt nach der Benützung in sauberem Zustand verlassen werden, spätestens bis 06.00 Uhr morgens des Folgetags. Kosten für nachträgliche Aufräum- und Putzarbeiten Fr. 200.00.
  • Im Bootshaus herrscht absolutes RAUCHVERBOT!
  • Für Schäden ist der Mieter verantwortlich und muss umgehend gemeldet werden. Nicht gemeldete Schäden werden in Rechnung gestellt.
  • Die Jugendarbeit hat ein neues Boot gekauft. Das Boot kann für 100.- zusätzlich gemietet werden. Das Boot ist gemäss Anweisung im Bootshaus (Beschreibung an der Wand) zu versorgen (Das Boot muss am Seilzug hängen und der spitze Teil schaut zur Eingangstür Bootshaus)! Ansonsten wird eine zusätzliche Gebühr von Fr. 50.00 verrechnet.
  • Holz: Das Holz zum Grillieren muss mitgebracht werden! Die glühende Asche kann in der Feuerschale gelassen werden, jedoch ist die Asche vom vorherigen Mieter mitnehmen. Bitte werfen Sie die Asche nicht ins Gebüsch oder in den Metalleimer! Das Seeplätzli ist kein Aschedepot!
  • Abfall: Abfallsäcke müssen selber mitgenommen werden. Somit muss der Abfall selbst entsorgt werden! Das Betrifft auch PET, Alu und Glassachen.
  • Es ist keine Zufahrt mit Autos und anderen Fahrzeugen gestattet (Aus - und Einladen auf eigene Verantwortung).
  • Das Trampolin kann für 50.00 dazu gemietet werden. Das Trampolintuch ist selbstständig auf und abzubauen.
  • Das Zelt kann für 20.00 dazu gemietet werden. Es ist selbständig auf und abzubauen (diese befinden sich auf dem Dachgeschoss des Bootshauses). Kann das Zelt infolge von Nässe nicht weggeräumt werden, dann kontaktieren Sie bitte Elvira Volpe.
  • Die Vermieterin lehnt jede Haftung ab. Die Versicherung ist Sache des Mieters.

Unter http://www.sempach.ch/de/portrait/fotoalbum/welcome.php?action=showgallery&galid=11254 sind Fotos zum Seeplätzli ersichtlich.
 
Benützungsreglement Seeplätzli Bentzungsbedingungen_Seepltzli_2021_21.06.21.pdf (40.0 kB)