Willkommen auf der Website der Gemeinde Sempach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Einbürgerung Schweizer

Zuständiges Amt: Bürgerrechtswesen
Verantwortlich: Winiger, Petra
Übersicht

Sie wollen als Schweizer Bürgerin oder Bürger das Bürgerrecht von Sempach erhalten?


Folgende Voraussetzugen müssen gemäss Bürgerrechtsgesetz § 12 erfüllt sein:
  • Der/Die Gesuchsteller/in muss in den letzten fünf Jahren vor der Gesuchseinreichung während insgesamt dreier Jahre in Sempach gwohnt haben,
  • unmittelbar vor der Einbürgerung während mindestens eines Jahres ununterbrochen in Sempach gewohnt haben und
  • in Sempach einen guten Ruf geniessen.


Jede natürliche Person kann gemäss Bürgerrechtsgesetz § 6 höchstens zwei schweizerische Gemeindebürgerrechte haben. Dabei werden die Bürgerrechte, die die Ehefrau als ledig hatte, nicht mitgezählt. Besitzen Sie bereits das Maximum an Bürgerrechten, müssen Sie sich Gedanken machen, welches Bürgerrecht Sie abgeben möchten.


Das Gesuchsformular für die Einbürgerung ist bei uns am Schalter erhältlich. Welche zivilstandsamtlichen Dokumente beizubringen sind, ist von Fall zu unterschiedlich. Diese sind beim Zivilstandsamt des Heimatortes zu bestellen. Wir beraten Sie gerne vor Ort.

Speziell bei einer Familie (Kinder können bis Ende 17. Altersjahr mit der Familie eingebürgert werden.):

Generell:
  • Betreibungsregisterauszug nicht älter als 3 Monate (erhältlich beim Reg. Betreibungsamt Oberer Sempachersee, Neuenkirchstrasse 19, 6203 Sempach Station, Tel. 041 467 23 73)
  • Strafregisterauszug nicht älter als 3 Monate (Strafregisterauszug bestellen)


Nach Einreichung des Gesuches wird es von uns weiterbearbeitet. Nach dem Entscheid des Stadtrates werden Sie von uns über das Ergebnis schriftlich informiert.

Wir stehen Ihnen gerne für eine ausführlichere situationsbezogene Auskunft zur Verfügung.

Preis: Fr. 150.00 (Einzelperson), Fr. 200.00 (Ehepaar/Familie)

  • Druck Version
  • PDF