Coronavirus, Kostenpflichtige, zweite Booster-Impfung

15. Juni 2022

Coronavirus, zweite Booster-Impfung für Reisende

Im Kanton Luzern können sich ab Freitag, 17. Juni 2022 alle Personen anmelden, die für eine geplante Reise die zweite Booster-Impfung benötigen. Reisenden wird empfohlen, sich vor der Abreise über die aktuellen Einreisebestimmungen in ihren Transfer- und Zielländern zu informieren.

Zur Impfung zugelassen sind Personen ab zwölf Jahren, deren erste Booster-Impfung vor mindestens vier Monaten durchgeführt worden ist. Die Impfung ist ein Angebot für Reisende, deren Covid-Zertifikat abgelaufen ist oder das Zielland eine zweite Auffrischimpfung verlangt. Grundsätzlich ist aus medizinischer Sicht aktuell keine zweite Auffrischimpfung notwendig.

Anmeldungen werden ausschliesslich telefonisch unter der Nummer 041 228 45 25 täglich von 08.00 bis 17.00 Uhr entgegengenommen. Geimpft wird nur auf Termin, es gibt kein Walk-in-Angebot. Impfstart ist am 18. Juni 2022. Geimpft wird jeweils am Samstag, je nach Nachfrage auch freitags. Die Öffnungszeiten richten sich nach der Nachfrage. Ab Juli 2022 werden die sogenannten «Reiseimpfungen» auch an den drei Standorten Luzern, Sursee und Wolhusen des Luzerner Kantonsspitals möglich sein. Die Impfung kostet 60 Franken und muss direkt vor Ort bezahlt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link.