Winkelried - Ein Gedenken, drei Konzerte. 2. Konzert

Reformiertes Kirchenzentrum
Büelgass 7
6204 Sempach
1. Juli 2022, 20.30 Uhr - 21.30 Uhr, 60 min.
Melodramen
Polina Leschenko - Pianoforte
Michael Engelhardt - Sprache
Robert Schumann und Franz Liszt fügten Kompositionen für Pianoforte mit gesprochenen Balladen zusammen. Die Kunstform der Melodramen erlangte gegen Ende des 19. Jhdt. eine grosse Popularität. Die Gedichte, welche Schumann und Liszt zur Textgrundlage ihrer Kompositionen machten, sind naturmystische Balladen, voll Dynamik, schauerlichen Geschichten und numinosen Begegnungen, das Göttliche wird furchteinflössend und lockend zugleich.

Kontakt

Michael Engelhardt
Michael Engelhardt
info@festival-sempach.ch

Website

Informationen

Voraussetzungen
Reservation wird empfohlen.
Info unter https://festival-sempach.ch/kontakt-und-reservation/
Preis
Eintritt frei. Spenden und Kollekte. Info unter https://festival-sempach.ch/spenden/
Anmeldung
Reservationen via Mail: reservation@festival-sempach.ch
oder per Telefon: 076 74 891 64

Zugehörige Objekte

Name
Festival-Plakat_DEF7_p3-4.pdf Download 0 Festival-Plakat_DEF7_p3-4.pdf