Zuzug / Umzug / Wegzug

Kontakt

Abmeldung

Sie sind von Sempach weggezogen? Gerne können Sie uns Ihren Wegzug persönlich oder per eUmzug mitteilen.  Wir empfehlen Ihnen, die Adressänderung auch folgenden Stellen zu melden: Strasse…

Sie sind von Sempach weggezogen?

Gerne können Sie uns Ihren Wegzug persönlich oder per eUmzug mitteilen. 

Wir empfehlen Ihnen, die Adressänderung auch folgenden Stellen zu melden:

  • Strassenverkehrsamt Luzern
  • Post
  • CKW
  • Arbeitgeber
  • Banken
  • Krankenkasse
  • Versicherungen

Bitte melden Sie sich innert 14 Tagen bei der neuen Gemeinde an. Wir wünschen Ihnen für die Zukunft am neuen Wohnort alles Gute. 

Adressänderung innerhalb von Sempach

Sie sind innerhalb von Sempach in eine neue Wohnung gezogen? Gerne können Sie uns Ihre Adressänderung persönlich, via Online-Formular oder per eUmzug mitteilen. Zudem empfehlen wir Ihnen, die A…

Sie sind innerhalb von Sempach in eine neue Wohnung gezogen?

Gerne können Sie uns Ihre Adressänderung persönlich, via Online-Formular oder per eUmzug mitteilen.

Zudem empfehlen wir Ihnen, die Adressänderung folgenden Stellen zu melden:

  • Strassenverkehrsamt Luzern
  • Post
  • CKW
  • Arbeitgeber
  • Banken
  • Krankenkasse
  • Versicherungen

Bitte melden Sie uns Ihre Adressänderung innerhalb von 14 Tagen seit Ihrem Umzug.

Anmeldung

Sind Sie neu in unsere Gemeinde zugezogen? Wir heissen Sie herzlich willkommen! Gerne können Sie sich persönlich, via Online-Formular oder per eUmzug in Sempach anmelden. Für Ihre Anmeldung benöti…

Sind Sie neu in unsere Gemeinde zugezogen? Wir heissen Sie herzlich willkommen!

Gerne können Sie sich persönlich, via Online-Formular oder per eUmzug in Sempach anmelden. Für Ihre Anmeldung benötigen wir zudem unten aufgeführte Unterlagen. Diese können Sie uns per Post, per E-Mail oder persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle Sempach abgeben.

Schweizer Bürger:

  • Heimatschein (Original)
  • Familienbüchlein / Familienschein (nur bei Familien)
  • Geburtsscheine (für minderjährige Kinder)
  • Kopie Krankenkassenkarte oder -police
  • Kopie Mietvertrag


Ausländische Staatsangehörige:

  • Pass oder Identitätskarte
  • Ausländerausweis
  • Familienbüchlein / Eheschein (falls Sie verheiratet sind)
  • Scheidungs- / Trennungsurteil (falls Sie geschieden/getrennt sind)
  • Geburtsscheine (für minderjährige Kinder)
  • Kopie Krankenkassenkarte oder -police
  • Kopie Mietvertrag
  • Kopie Arbeitsvertrag

Wochenaufenthalter:

  • Interimsausweis (Heimatausweis) der Wohnsitzgemeinde
  • Pass oder Identitätskarte inkl. Ausländerausweis (nur für ausländische Staatsangehörige)
  • Kopie Krankenkassenkarte oder -police
  • Kopie Mietvertrag

Bitte melden Sie sich innerhalb von 14 Tagen seit Ihrem Zuzug bei der Einwohnerkontrolle an.

Interimsausweis (Heimatausweis)

Falls Sie sich unter der Woche in einer anderen Gemeinde aufhalten, müssen Sie sich dort als Wochenaufenthalter/in anmelden. Das kann zum Beispiel infolge Studium, Lehre oder auswärtiger Erwerbstätig…

Falls Sie sich unter der Woche in einer anderen Gemeinde aufhalten, müssen Sie sich dort als Wochenaufenthalter/in anmelden. Das kann zum Beispiel infolge Studium, Lehre oder auswärtiger Erwerbstätigkeit sein.

Für die Anmeldung als Wochenaufenthalter benötigen Sie einen Interimsausweis (auch Heimatausweis genannt). Wir stellen Ihnen gerne einen Interimsausweis aus. Diesen können Sie via Online-Formular bestellen.

Die Gültigkeit des Interimsausweises ist grundsätzlich auf 2 Jahre beschränkt.

Wohnsitzbestätigung

Müssen Sie Ihren Wohnsitz nachwiesen? Wir stellen Ihnen gerne eine Wohnsitzbestätigung aus, welche Ihre Adresse und Wohnsitzdauer in unserer Gemeinde bestätigt. Die Wohnsitzbestätigung können Sie …

Müssen Sie Ihren Wohnsitz nachwiesen?

Wir stellen Ihnen gerne eine Wohnsitzbestätigung aus, welche Ihre Adresse und Wohnsitzdauer in unserer Gemeinde bestätigt. Die Wohnsitzbestätigung können Sie persönlich oder via Online-Formular bestellen.

Zugehörige Objekte

Name Telefon E-Mail